zuletzt aktualisiert am: 28.10.2018

unerlaubte Verbrennung von Bauholz und Astwerk

unerlaubte Verbrennung von Bauholz und Astwerk
Ein Bürger meldete aus der Mühlenbeckerstr. eine unklare Rauchbelästigung.
Nach einer Erkundungsfahrt und nach einer Erkundung vom einen Dach war klar es berennt auf dem Gelände der Kartbahn. Bei unserem Eintreffen an der Kartbahn war das Tor verschlossen welches von uns ohne Schaden geöffnet wurde. Auf dem hinteren Teil des Geländes der Kartbahn wurde alte Balken und trockenes Astwerk verbrannt. Mehrende Personen welches das Feuer angezündet hatten waren vor Ort. Wir löschten das Feuer um ein Übergreifen auf benachbarte Astwerkhaufen zu verhindern.


Weitere Einsatzkräfte:
FW Schönwalde
Rettungsdienst

Bericht von: Torsten Skibba, erstellt am: 12.08.2018
   
https://www.feuerwehr-schoenerlinde.de/
© FFW Schönerlinde 2018