zuletzt aktualisiert am: 12.08.2018

Unwetterwarnung 

Waldbrandstufe 

Waldbrandstufe Barnim

Die Waldbrandgefahrenstufen werden nur in der besonders waldbrandgefährdeten Zeit vom 1. März bis 30. September ermittelt und dargestellt.

   

110 Jahre Feuerwehr Schönerlinde

 

110 Jahre eine Feuerwehr feiert Geburtstag

Nun war es endlich soweit, ein ganzes Jahr Vorbereitungen, Planungen und Überlegungen liegen hinter uns.
Unser 110-jähriges Jubiläum wurde am 02.08.2013 mit dem Festakt von unserem Ortswehrführer Jörg Adermann feierlich eröffnet.
Angereist zu unserer Feier waren auch  unsere Partnerfeuerwehr aus Lendorf in Kärnten(Österreich), die Volkstanzgruppe und die Schuhplattler sowie Vertreter der Gemeinde Lendorf. siehe auch Bericht der Partnerfeuerwehr aus Lendorf
Eine Besonderheit bei dem diesjährigen Jubiläum war die Segnung unserer neuen Feuerwehrfahne.
Sie wurde durch einen evangelischen und katholischen Pfarrer gemeinsam gesegnet.
Als Pate der Fahne stellte sich unser ehemaliger Amtsdirektor und ehemaliger Infrastrukturminister Reinhold Dellmann zur Verfügung.
Neben den Grußworten unserer Bürgermeisterin, der Gemeindewehrführerin, der Gemeindejugendwartin wurden wir vom Kommandanten der FF Lendorf und Bezirksfeuerwehrkommandanten des Bezirks Spittal/Drau Johann Zmölnig gratuliert.

Kamerad Zmölnig überreichte uns als Jubiläumsgeschenk das erste Fahnenband für unsere Feuerwehrfahne.

Auch die Ortswehrführungen aller Ortsteile überbrachten uns ihre Glückwünsche und Präsente.
Im Anschluß erfolgen Auszeichnungen und Beförderungen

Folgende Kameradinnen und Kameraden wurden befördert:
Nancy Schult  zur Hauptfeuerwehrfrau
Doreen Schäfer    zur Oberlöschmeisterin
Björn Bechert zum Feuerwehrmann
Bastien Grunthal zum Hauptfeuerwehrmann
Dennis Danowski zum Oberlöschmeister
Alexander Engel zum Oberlöschmeister
Jörg Adermann zum Hauptbrandmeister
Daniel Schult  zum Oberbrandmeister
Medaillen für treue Dienste erhielten folgende Kameraden:
Olaf Bittorf für 20 Jahre treue Dienste
Wolfgang Siegert für 20 Jahre treue Dienste
Wolfgang Schellig für 30 Jahre treue Dienste

Eine besondere Ehrung für 50 Jahre treue Dienste und hohe Verdienste in der Freiwilligen  Feuerwehr erhielt der Kamerad Peter Jäger.

Nachdem der offizielle Teil der Festsitzung beendet war, brachten uns die Schuhplattler zusammen mit der Volkstanzgruppe aus Lendorf ein tolles Geburtstagsprogramm.
Die Aufführung fand bei allen Anwesenden große Begeisterung.

Da alle Gäste trotz großer Hitze langsam hungrig wurden, eröffnete endlich unser Ortswehrführer das Bufett, damit die Schweine am Spieß gegessen werden konnten.

Der Abend nahm somit seinen Lauf. Es wurde mit der Disco „Rundum“ sehr viel getanzt und mit viel Spaß und guter Laune bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.

Am Samstag war um 13 Uhr der Festumzug geplant.
Dazu waren unsere Partnerfeuerwehr und alle Wehren unserer Gemeinde sowie die Feuerwehrhistorik herzlich eingeladen.
Für die musikalische Untermalung war ein Fanfarenzug aus Strausberg engagiert.
Nach einer kleinen Verzögerung ging der Marsch bei glühender Mittagssonne von der Kirche bis zum Festplatz, wo das Fest durch unseren Ortswehrführer  Jörg Adermann und die Bürgermeisterin Frau Dr. Jana Radant eröffnet wurde.
Neben Vorführungen der Verkehrswacht Barnim und  der Feuerwehren Basdorf, Lanke und Schönerlinde gab es auch Attraktionen für Kinder wie Kinderschminken, Hüpfburg und Fahrgeschäfte.
Im Festzelt wurden durch Vereinsmitglieder unseres Fördervereins Kaffee und Kuchen verkauft.
Musikalisch untermalt wurde die Kaffeezeit von der Band „die Nachtschwärmer“.
Am Abend spielte die Band“ Let`s Dance“ zum Tanz auf.
Trotz der großen Hitze war die Tanzfläche stets gefüllt.

Gegen 23 Uhr wurde uns ein fantastisches fünfzehnminütiges Feuerwerk geboten.

Die Stimmung war ausgelassen und fröhlich und wir feierten zusammen bis in den nächsten Morgen.

Zum Abschluss unseres Festes gab es am Sonntag einen Musikalischen Frühschoppen mit der „Feuerwehrkapelle Bernau“

Die Kameradinnen und Kameraden ließen zusammen mit den Schönerlinder Bürgern das Fest bei einem kühlen Bier noch einmal Revue passieren.
Gegen 13 Uhr beendeten wir den Frühschoppen mit unserem Heimatlied „Märkische Heide“.

Rundum war unser 110jähriges Jubiläum ein gelungenes Fest, an das sich alle gern erinnern werden.
Wir danken allen Beteiligten, Helfern und Sponsoren, die dazu beigetragen haben, die Feierlichkeiten zu ermöglichen.

Gruppenbild zum Betrachten bitte anklicken
 
Danksagung des OWF Jörg Adermann, Bericht über die 110 Feier durch das Amtsblatt
Danksagung des Ortswehrführer Jörg Adermann
Bericht über die 110 Feier durch das Amtsblatt
Bericht von: Doreen Schäfer, Gemeindejugendwartin Gemeinde Wandlitz , erstellt am: 06.08.2013
   
http://www.feuerwehr-schoenerlinde.de/
facebook
© FFW Schönerlinde 2018