zuletzt aktualisiert am: 28.10.2018

Verkehrsunfall mit Personenschaden

 

Um 15:05 Uhr wurden wir zu einem VU in die Schönerlinder Chaussee gerufen. Ein PKW Fahrer hatte einen abbiegenden Zweiradfahrer übersehen und ca. 50 Meter mitgeschleift. Bei Eintreffen wurde der Zweiradfahrer schon vom Rettungsdienst versorgt. Der PKW-Fahrer wurde von unseren Kräften befreit und dem zweiten Team des Rettungsdienstes übergeben.
Der Zweiradfahrer wurde in die Rettungsstelle nach Buch gebracht.
Für das LF 06/42/2 war das die erste Einsatzfahrt.

weitere Kräfte: Rettungsdienst Barnim, Notarzt, Polizei Bernau

Bericht von: Torsten Skibba, erstellt am: 09.05.2018
   
https://www.feuerwehr-schoenerlinde.de/
© FFW Schönerlinde 2018