zuletzt aktualisiert am: 04.09.2020

Verkehrsunfall mit Personenschaden

H-VU mit P  02.06.2020 um 14.39 Uhr

Am frühen Nachmittag wurden wir zu einen Verkehrsunfall mit Personenschaden alarmiert. 
Ein Schüler der aus einen Bus ausgestiegen war und hinter dem Bus die Fahrbahn überqueren wollte wurde von einem Kleintransporter erfasst und verletzt. 
Bei unserem Eintreffen am Einsatzort wurde der Schüler der ansprechbar und bei Bewusstsein war bereits von einem Unfall Zeugen, ein Kamrad unserer Wehr, erstversorgt und Betreut. 
Wir sicherten die Einsatzstelle und unterstützten den Rettungsdienst. 
Der Schüler dem es den Umständen entsprechend gut ging wurde durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus nach Berlin Buch gebracht. 

Weitere Kräfte:Rettungsdienst Barnim, Gemeindewehrführung, Polizei Berlin

Bericht von: Daniel Schult, erstellt am: 03.06.2020
   
https://www.feuerwehr-schoenerlinde.de/
© FFW Schönerlinde 2020