zuletzt aktualisiert am: 07.01.2019

Jahresbericht der Jugendfeuerwehr aus 2009

6

Am Rand meines Blattes steht  6 -2 + 6 = 10 ;        Was kann das bedeuten?

 

Mit 6 Jugendfeuerwehrkindern begann wir das Jahr. Einer blieb gleich weg, er hatte inzwischen andere Interessen. Und Peggy ging bald zum Grundlehrgang und trat danach in den Aktiven Dienst über.

-2

Am 18.04.2009 wurde von uns das 15 jährige Jubiläum gefeiert.
Daniel und Nancy führen mit den Kindern ins Alexa, in die große Modeleisenbahnausstellung. Umrahmt wurde das ganze noch von Eisessen und dem Strassencourso der Berliner Eisbären. Glück muß man eben haben ! Zurück in Schönerlinde warten, Olaf, Tobias und Rudi schon mit dem Essen, es wurde gegrillt und die Kinder tobten über die Wiese und spielten Feuerwehr und Rettungsdienst gleichzeitig.

 

Neben der Feuerwehrtechnischen Ausbildung in Theorie und Praxis tauchten auch neue, interessierte Kinder bei uns auf. Mike und Leon kamen noch vor den Ferien. Nach der Sommerpause kamen noch Pepe, Anastasia, Anne-Cathrin und Charlotte zu uns.

+6

Im 2. Halbjahr ging es gleich wieder mit vielen allgemeinen Jugendveranstaltungen weiter. Im September waren wir mit den Kindern zum Feuerwehrtreffen in Finowfurt, auf der Leitstelle der Berliner Feuerwehr, auf der Kartbahn in Schönerlinde und zum Gemeindejugendfeuerwehrtag in Stolzenhagen. Im Oktober wurde es dann etwas weniger, wir fuhren zum Prävensionstag nach Zerpenschleuse und zwei unserer Kinder fuhren zur Abnahmeprüfung für die Jugendflamme Stufe 1 und bestanden auch.

=10

Im November gab es noch einmal, wie schon 2008, eine Schulung Unfallverhütung für Jugendwarte, an der dieses Jahr die Nancy erfolgreich teilnahm. Zum Jahresabschluß fuhren wir mit den Kindern zum Schwimmen in den Turm nach Oranienburg. Alle diese Veranstaltungen sind nicht möglich, ohne die Hilfe und Unterstützung vieler Kameraden unserer Feuerwehr. Bevor ich einen Vergesse, zähle ich besser keine Einzeln auf. Auch in der Zukunft werden wir Euch brauchen, zum Beispiel beim Training für den Gemeindefeuerwehrtag, beim Kanufahren, beim Berufsfeuerwehrtag in Juli 2010 in Zerpenschleuse oder wenn es wieder zur Abnahmeprüfung der Jugendflamme geht. Oder was für komische Ideen wir noch entwickeln und dazu Euch und Eure Freizeit immer wieder in Anspruch werden. Wir möchten die Jugendfeuerwehr abwechslungsreich und Interessant gestalten, also legen wir los.

 

Bericht von: Kerstin Rudolph, erstellt am: 15.02.2010
   
https://www.feuerwehr-schoenerlinde.de/
© FFW Schönerlinde 2019