zuletzt aktualisiert am: 28.10.2018

Walpurgisnachtfeuer

Unser diesjähriges Walpurgisnachts- Feuer  wurde wie auch den Jahren zuvor durch den Feuerwehrverein Schönerlinde e.V. organisiert.

  • In der Vorbereitungsphase wurden neben der Mengenermittlung der Speisen und Getränke aus den Vorjahren- Verbräuchen, die Veranstaltungsformalitäten und die Aufgabenverteilung festgelegt. Am 21.04. fand die kontrollierte Holzannahme durch Kammeraden statt.
  • Das diesjährige Wetter war gut, was dazu beitrug das außergewöhnlich viele Gäste aus Schönerlinde, der Gemeinde und auch aus Berlin kamen. Auf dem Platz herrschte eine ausgelassene fröhliche Stimmung.  Die Leute standen oder saßen in Gruppen zusammen und hatten sich viel zu erzählen. Neben der Stimmungsmusik die unsere Kameradin Nancy Schult auflegte boten wir unseren Gästen eine große Anzahl  an Getränken, darunter wieder der leckere Wein und es gab vom Grill Bratwurst und Steak. Die Veranstaltung endete ca. um 23 Uhr.  Danach ging es an das große Aufräumen und an den Abtransport der Veranstaltungs- Gegenstände wie Tische, Bänke, Verkaufspavillon usw.
  • Zur Nachbereitung fanden sich die Kameradinnen und Kameraden zum Aufräumen am nächsten Morgen wieder ein. Der Festplatz wurde von den Hinterlassenschaften gesäubert, der Müll entsorgt und alles in der Wache wieder ordentlich verstaut. Am nächsten Werktag wurden die nicht verbrauchten Getränke und Lebensmittel zurückgegeben. Die Auswertung findet im Rahmen einer Versammlung des Vorstandes des Vereins statt.  Neben der Abrechnung  werden für das nächste Jahr neuen Ideen besprochen.

Mit der Gliederung des Berichtes  möchte ich das Engagement der Mitglieder der FFW und des Vereins zum Ausdruck bringen ohne dass die Durchführung dieser Veranstaltung nicht möglich wäre.

 

Bericht von: Torsten Skibba, erstellt am: 02.05.2018
   
https://www.feuerwehr-schoenerlinde.de/
© FFW Schönerlinde 2018