zuletzt aktualisiert am: 16.09.2021

Schaden nach Unwetter

Einsatz 11 und 12 am 29.06.2021 

Nach einem starken Unwetter gingen eine Vielzahl von Notrufe aus dem Gemeindegebiet in der Regionalleitstelle Nordost ein. Daraufhin wurde im Gerätehaus Basdorf eine Leitstelle für die Gemeinde Wandlitz eingerichtet. Zusätzlich zu den sich schon im Einsatz befindlichen Ortswehren Basdorf  und Wandlitz wurden die Feuerwehren aus Schönerlinde, Schönwalde, Klosterfelde und Stolzenhagen nach alarmiert. In Basdorf bekam jede Feuerwehr ihre Einsätze zur Abarbeitung zugewiesen. Der Erste führte uns zum Action Markt wo die Laderampe voll Wasser gelaufen war und in den Keller des Gebäudes eindrang dieses pumpten wir mit Hilfe der Chiemseepumpe ab.
Beim zweiten Einsatz ging es nach Wandlitz, dort versperrte ein umgestürzter Baum eine Straße die als Umleitung diente und schnell freigemacht werden mußte. Um 23 Uhr meldeten wir uns nachdem alle Gerätschaften gereinigt wurden wieder einsatzbereit.

Weitere Kräfte: FF Schönwalde, FF Basdorf, FF Wandlitz, FF Klosterfelde, FF Stolzenhagen

Bericht von: Daniel Schult, erstellt am: 05.07.2021
   
https://www.feuerwehr-schoenerlinde.de/
© FFW Schönerlinde 2021