zuletzt aktualisiert am: 09.10.2019

Brand am Schloss Dammsmühle

Bei unserem Eintreffen am Einsatzort brannte ein Wirtschaftsgebäude in voller Ausdehnung. (ca. 500m²) Der hölzerne Dachstuhl war bereits nieder gebrannt. Durch  den sofortigen  Löschangriff konnte ein Übergreifen auf das angrenzende zweigeschossige Gebäude verhindert werden. Die Löschwasserversorgung erfolgte über den See. Der Innenangriff erfolgte mit abwechselnden Angriffstrupps. Die größte Löschwirkung wurde den Einsatz der Drehleiter erzielt, wobei das Feuer effektiv von oben gelöscht wurde. Aber erst durch den Einsatz von Schaum konnte der Müll und Unrat in Erd- und Kellergeschoss komplett gelöscht werden.

Weiter Einsatzkräfte:

Feuerwehr Basdorf, Wandlitz, Lanke, Schönwalde, Mühlenbeck und Zepernick
Rettungsdienst Barnim
Polizei Bernau
Johanniter SG Versorgung

   
Bericht von: Torsten Skibba, erstellt am: 13.09.2019
   
https://www.feuerwehr-schoenerlinde.de/
© FFW Schönerlinde 2019